100% Taste Garantie

link dropdown

Stress bei Hunden
und was ihr tun könnt 

Stress bei Hunden
und was ihr tun könnt 

Genau wie beim Menschen können bei Hunden bestimmte Ereignisse und Veränderungen des Alltags Stress und Angst auslösen. Große Ereignisse wie zum Beispiel der Umzug in ein neues Zuhause oder der Verlust eines Begleiters, oder auch Dinge, die für uns alltäglich sind, wie zum Beispiel wenn wir zur Arbeit oder einkaufen gehen.

Jeder Hund ist anders. Manche sind geduldig und ausgeglichen, andere von Natur aus nervös und schüchtern und neigen dazu, und finden sich schwer mit jeder Art von Veränderung ab.

Eine finnische Studie ergab, dass 72,5% der befragten Hunde laut ihren Besitzern angstähnliches Verhalten zeigten. Hierbei zeigten 32 % der Hunde Lärmempfindlichkeit, 29 % generelle Ängstlichkeit, Angst vor Fremden (15 %) und anderen Hunden (17 %). Überraschenderweise wurde Trennungsangst am wenigsten aufgeführt, da aber Studie auf die Beobachtung von Hundebesitzern angewiesen war, waren diese möglicherweise nicht anwesend, um Trennungsangst zu beobachten. Die Studie ergab auch, dass einige Angstverhaltensweisen, insbesondere die Geräuschempfindlichkeit, mit zunehmendem Alter der Hunde ausgeprägter wurden. 

Als Besitzer ist es unsere Aufgabe, uns auf unsere Begleiter einzustellen, sie vor den Auslösern von Stress zu beschützen, oder zumindest zu verringern und deren Auswirkungen zu vermindern. Wenn ihr denkt, dass eurer Hund gestresst oder ängstlich ist, ist es wichtig, dass ihr die Ursachen identifiziert und eurem Hund dabei helft, damit besser umzugehen.

Was verursacht Stress bei Hunden?

Es gibt viele potenzielle Auslöser für Stress und Angst bei unseren Hunden:

  • Eine Änderung der Routine, einschließlich weniger Bewegung
  • Unvorhersehbarkeit
  • Laute Geräusche 
  • Belebte öffentliche Plätze
  • Langeweile
  • Frustration 
  • Angst vor anderen Hunden oder Menschen 
  • Nähe zu anderen gestressten Tieren – auch zum Menschen!

So erkennt ihr Stress bei Hunden

Obwohl unsere Hunde uns leider nicht direkt sagen können, wenn sie gestresst sind, gibt es doch einige offensichtliche (und weniger offensichtliche) Anzeichen, auf die ihr achten könnt. Es ist wichtig, dass Besitzer ihre Vierbeiner kennen und wissen, wenn sie sich anders verhalten.

Häufige Anzeichen von Stress bei Hunden sind:

  • Appetitverlust
  • Bellen (insbesondere bei oder beim Entfernen einer Person oder Situation)
  • Schwanz einziehen
  • Kauern oder Ducken
  • Durchfall (oder weniger Stuhlgang)
  • Zittern/Schlottern (eurem Hund könnte einfach nur kalt sein oder er könnte aufgeregt sein, aber wenn das nicht zutrifft, könnte dies Anlass zur Besorgnis sein.)

Obwohl dies die häufigsten Anzeichen sind, gibt es subtilere Andeutungen dafür, dass eure Fellnase Angst hat. Diese Anzeichen können oft andere Ursachen haben, wenn ihr sie jedoch öfter bemerkt, sollten ihr sie genauer untersuchen..

Zu den weniger offensichtlichen Anzeichen von Stress bei Hunden gehören:

  • Beschwichtigungssignale wie eine eingezogene Rute oder das Wegdrehen des Kopfes mit einem anschließenden Gähnen
  • Verstärktes, flaches Hecheln
  • Nervös oder unruhig hin und her laufen
  • Wiederkehrendes Maulschlecken
  • Zurückgezogene Ohren 
  • Erweiterte oder rote Augen
  • Stressgesich


Die meisten Menschen sind mit ihrem Hund im Einklang und bemerken, wenn sie Schwierigkeiten haben. Es kann jedoch schwierig sein, die Ursache sofort zu identifizieren.

Wenn ihr bei eurem Hund Anzeichen von Stress bemerkt, solltet ihr versuchen, mögliche Ursachen zu eliminieren. Sollte euer Vierbeiner, nachdem ihr alle möglichen Stressursachen beseitigt habt, immer noch ängstlich sein, solltet ihr euren Tierarzt aufsuchen, der eine gründlich untersuchen durchführen, und tiefere Probleme feststellen kann. Wenn der Tierarzt ernsthafte gesundheitlichen Probleme ausgeschlossen hat, gibt es Strategien, um den Stress zu minimieren.

Und so gerne wir es auch möchten, wir können nicht den ganzen Tag zu Hause bleiben oder laute, beängstigende Geräusche vollständig ausschalten. Hier erfahrt ihr mehr darüber.  

Stress bei Hunden reduzieren

Auch wenn ihr den oder die Stressauslöser nicht komplett entfernen könnt, gibt es mehrere Möglichkeiten, eurem Liebling zu helfen, ohne auf starke Beruhigungsmittel zugreifen zu müssen..

• Regelmäßige Spaziergänge: Genau wie der Mensch ist ein müder Hund ein ruhigerer Hund. Wenn euer Hund beim Spaziergang durch Lärm oder Nähe zu anderen Hunden gestresst wird, probiert eine andere Strecke aus.  

• Beschäftigungs- und Intelligenzspielzeuge: Es ist genauso wichtig das Gehirn eures Hundes fit zu halten wie seinen Körper, und oft könnt ihr euren Vierbeiner mit Zugseilen und Bällen von seinen Sorgen ablenken. Spielzeuge, mit denen euer Hund im Austausch für Leckerlis ein Rätsel lösen muss, sind ebenfalls eine gute Option.

• Gebt eurem Hund einen eigenen Platz. Ein Hundebett oder eine Kuschelhöhle sind nicht nur für die Schlafenszeit da, es ist sehr vorteilhaft für einen Hund, einen komfortablen, ruhigen Platz zu haben, an dem er sich entspannen kann. Macht es ihm gemütlich und bietet Spielzeug zur Ablenkung an.

 Investiert in eine Kuscheldecke oder spezielle Leckereien und Spielzeuge, die Stress bei Hunden minimieren.

• Wenn euer Hund nicht gerne alleine ist, spielt beruhigende Musik oder installiert eine Kamera mit Lautsprecher, damit ihr auch von unterwegs mit ihm sprechen könnt.

Nicht jede Lösung funktioniert für jeden Hund, probiert deshalb verschiedene Dinge aus und seht, was funktioniert. Die meisten Hunde lieben Routine - probiert also nicht alles auf einmal sondern nehmt euch Zeit und lasst immer etwas Zeit zwischen den verschiedenen Strategien vergehen, damit ihr eure Fellnase nicht überfordert.  

Die Ernährung ist wichtig

Die Ernährung eures Hundes beeinflusst sein körperliches und geistiges Wohlbefinden sehr. Euer Liebling braucht ein Futter, das ihn mit allen Proteine ​​und Vitamine versorgt, die er Gedeihen, einschließlich Kohlenhydrate, Fette und Mineralstoffe.

Die Ernährung eures Hundes beeinflusst sein körperliches und geistiges Wohlbefinden sehr. Euer Liebling braucht ein Futter, das ihn mit allen Proteine ​​und Vitamine versorgt, die er Gedeihen, einschließlich Kohlenhydrate, Fette und Mineralstoffe. Es gibt immer mehr Beweise dafür, dass die psychische Gesundheit mit 'guten' Bakterien im Darm verbunden ist. Percuro enthält hochwertige, gesunde und natürliche Zutaten wie Yucca, Chicorée und Rübenschnitzel, um eine gesunde Darmflora zu fördern.

Percuro ist eine gute Wahl für Hundeeltern, die Hundefutter für psychisches Wohlbefinden suchen.

Hundefutter gegen Stress

Um Stress und Angst bei unseren Hunden zu minimieren, müsst ihr auf euer Tier eingehen um potenzielle Auslöser zu erkennen, damit Sie deren Auswirkungen minimieren können. Wenn ihr euch Sorgen macht, solltet ihr euren Hund wie immer zum Tierarzt bringen, um eine umfassendere Beratung zu erhalten.

Wenn ihr soweit seid, euch dem Percuro-Rudel anzuschließen, besucht unseren Online-Shop, um die richtige Mischung für euren Hund zu finden.

Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Small / Medium Breed 2kg - Percuro.earth
Welpe kleine / mittlere Rassen 2KG

Welpe kleine / mittlere Rassen 2KG

€21,90
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth
Puppy Large Breed 2kg - Percuro.earth

Welpe große Rassen 2KG

€21,90
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Small Breed Dog 2kg - Percuro.earth

Erwachsener Hund Kleine Rassen 2KG

€21,90
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth
Adult Medium / Large Breed Dog 2kg - Percuro.earth

Erwachsener Hund mittlere / große Rassen 2KG

€21,90